23.04.2017


Am 23. April war es wieder soweit. Der KAV Perleberg veranstaltete sein erstes von drei Hegefischen zur Bestandsregulierung von Weissfischen im Rudower See. Dazu gehören Brassen, Plötze und Güster, die durch ihre hohen Reproduktionszahlen eine Verschiebung des Fischartengleichgewichts im See vorran treiben können. Trotz schlechten Wetters beteiligten sich insgesamt 37 Angelfreunde aus 9 Vereinen des KAV. Unsere Angler waren an diesem Tag sehr erfolgreich. Insgesamt 261 Kg der genannten Fischarten wurden dem Gewässer entnommen und einer sinnvollen Verwertung zugeführt. Am Ende der Veranstaltung gabs für jeden Teilnehmer als Aufwandsentschädigung 2 Tüten Angelfutter. Der erfolgreichste Einzelangler durfte sich über einen von "Ricos Angelshop" gesponsorten 20Kg Futtersack freuen. Dank auch an den Vorstand des AV Lenzen, der für die Verpflegung verantwortlich zeichnete.

ZURÜCK

Auswertung

gründungsfoto

Die Sieger